Skip to main content
Startseite » Modern Storytelling

Es war einmal… Geschichten erzählen, am Lagerfeuer oder am Laptop.

Unse­re Kul­tur speist sich aus Geschich­ten: erzähl­te, geschrie­be­ne und gespiel­te. Dar­an hat sich – seit der Mensch zu spre­chen begann – nicht viel getan. Was sich hin­ge­gen ver­än­dert hat, sind die Bot­schaf­ten, die Reich­wei­te und auch die Kanä­le, die uns heu­te zur Ver­fü­gung ste­hen. Wir Füch­se wid­men uns mit Lei­den­schaft dem The­ma des moder­nen Sto­ry­tel­lings (heu­te eher am Lap­top als am Lager­feu­er) und unter­stüt­zen unse­re Kun­den dabei, sich erfolg­reich der Öffent­lich­keit zu prä­sen­tie­ren. Was aber zeich­net eine gelun­ge­ne Kom­mu­ni­ka­ti­on aus und wie erzählt man im digi­ta­len Zeit­al­ter eine gute Geschichte?

Sichtbar werden: „Wer, bitte?“

Stell dir vor, du hast ein tol­les Unter­neh­men, aber kei­ner weiß davon.

Wir nen­nen sie die „Hid­den Cham­pions“: Klei­ne und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men, die groß­ar­ti­ge Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen anbie­ten, aber nicht die nöti­ge Auf­merk­sam­keit bekom­men, die sie ver­die­nen. Das gilt nicht nur für die Gewin­nung neu­er Kun­den oder Auf­trag­ge­ber, auch bei der Rekru­tie­rung neu­er Mitarbeiter:innen ist gute Sicht­bar­keit ein kla­rer Vor­teil. Gelun­ge­ne inter­ne und exter­ne Kom­mu­ni­ka­ti­on hilft zudem Men­schen stär­ker in die Fir­ma ein­zu­bin­den und das Arbeits­kli­ma zu ver­bes­sern. Kurz gespro­chen: Wir klä­ren zunächst, wel­che Ziel­grup­pen ange­spro­chen wer­den sol­len. Im zwei­ten Schritt schau­en wir, WIE wir die Ziel­grup­pe am bes­ten errei­chen und wel­che Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­nä­le dafür geeig­net sind.

Kommunikationskanäle filtern: „ Wo denn hier?“

Ohne „Online“ geht heu­te gefühlt gar nichts mehr. In den sozia­len Netz­wer­ken bei­spiels­wei­se las­sen sich Bot­schaf­ten direkt an die Ziel­grup­pe kom­mu­ni­zie­ren. Hier wer­den Trends gebo­ren und auch klei­ne Betrie­be kön­nen eine gro­ße Reich­wei­te errei­chen: Ein schnel­les Medi­um mit einer eige­nen Spra­che, das aber häu­fig gefüt­tert wer­den will.

Eine Social Media Stra­te­gie hilft hier bei der Pla­nung und Umset­zung von ein­zel­nen Bei­trä­gen bis hin zu gan­zen Kam­pa­gnen. Influ­en­cer mit an Bord zu holen, kann nütz­lich sein, um Bot­schaf­ten schnel­ler und effek­ti­ver zu verbreiten.

Aber nicht immer ist „digi­tal“ auch die bes­te Wahl. Mit klas­si­schen Print­pro­duk­ten, oder Bei­trä­gen in Funk und Fern­se­hen las­sen sich bestimm­te Ziel­grup­pen viel bes­ser errei­chen. Auch das For­mat kann stark vari­ie­ren: Es muss längst nicht immer Text sein. Fil­me kön­nen hel­fen, Inhal­te visu­ell zu ver­an­schau­li­chen. Auch das Medi­um des Pod­casts gewinnt zuneh­mend an Bedeu­tung. Oder wie wäre es mit einem Vor­trag auf einer Fach­mes­se? Infor­ma­ti­ons­ka­nä­le sind so viel­fäl­tig wie die Bot­schaf­ten, die sie transportieren.

Die Botschaft: „Was jetzt genau?“

Wer gute Soft­ware her­stellt oder in einem Gar­ten­bau­un­ter­neh­men den grü­nen Dau­men hat, muss nicht unbe­dingt ein Talent dafür haben, dies auch mühe­los ver­mit­teln zu kön­nen. Dafür braucht es manch­mal Fach­leu­te, die eine gute Geschich­te ent­wi­ckeln hel­fen. Denn ohne Sto­ry läuft jede Unter­hal­tung ins Lee­re. Die Sto­ry gie­ßen wir dann in guten Con­tent (Inhalt) – den  Schlüs­sel zu jeder erfolg­rei­chen Kom­mu­ni­ka­ti­on. Ein durch­dach­tes Kon­zept beinhal­tet bezüg­lich des Con­tents fol­gen­de Elemente:

  • Con­tent Stra­te­gy: beant­wor­tet zu Beginn alle W‑Fragen.
  • Con­tent Mar­ke­ting: sorgt dafür, dass die Ziel­grup­pen ger­ne Zeit mit der Mar­ke verbringen.
  • Con­tent Crea­ti­on: schafft Inhal­te, die Bezie­hun­gen her­stel­len zwi­schen der Mar­ke und den Zielgruppen.

Den rich­ti­gen Ton zu fin­den ist nicht immer leicht, denn jedes Medi­um hat sei­ne spe­zi­fi­schen Anfor­de­run­gen und jede Ziel­grup­pe ihre sprach­li­chen Vorlieben.

In unse­rem Port­fo­lio fin­den Sie alles, was es braucht, um Ihre Geschich­te so zu erzäh­len, dass Ihre Ziel­grup­pe sie wahr­nimmt. Wir freu­en uns auf Ihre Kontaktaufnahme!